Skip to main content
Muuto Sofa Outline auf Teppich Pebble Rug

Kleine Räume - kein Problem

Wenn man eine neue Wohnung einrichten will, gibt es einige Herausforderungen, die gemeistert werden müssen. Viele möchten einen eigenen Stil entwickeln und möglichst nachhaltige Möbel einkaufen. Eine weitere und immer präsentere Hürde stellt jedoch der Platz dar. Immer wieder steht man vor der Herausforderung kleine Räume oder Wohnungen so einzurichten, dass auf nichts verzichtet werden muss und es sich stets nach Zuhause anfühlt. Damit Ihnen die Einrichtung kleiner Räume gelingt, haben wir für Sie die wichtigsten Tipps zusammengetragen. So wirkt Ihre Wohnung in Zukunft weder überladen, noch haben Sie ständig das Gefühl, dass etwas fehlt oder die Funktionalität nicht gegeben ist.
Ein erster, einfacher Tipp ist, dass man offen denken sollte. Es bietet sich also an die Türen dauerhaft geöffnet zu lassen oder ganz auszubauen, damit die Räume miteinander verbunden werden und so optisch größer wirken. In den Räumen selbst kann mit Farbkontrasten gearbeitet werden, die eine optische Tiefe erzeugen. Hierbei sollte man sich jedoch vorher ein Konzept überlegen, damit es nicht zu bunt wird und die Materialvielfalt nicht ausufert. Besonders durch die Materialien und Texturen kann für Gemütlichkeit gesorgt werden. Auch Pflanzen können zu einer wohnlichen Atmosphäre beitragen. Hier sollte jedoch bedacht werden lieber auf wenige, aber große Pflanzen zu setzen, anstatt hunderte kleine überall zu verteilen. Das würde chaotisch wirken, was Räume wiederum kleiner erscheinen lässt. Zuletzt sollte man in einem kleinen Wohnraum nicht auf persönliche Gegenstände wie Fotos verzichten. Diese bringen Wärme und Persönlichkeit in die Wohnung.
Einige weitere wichtige Tipps haben wir für Sie weiter unten zusammengetragen. Sollten Sie dennoch unsicher sein, können Sie uns gern im Möbelhaus besuchen, wo wir die Räume mit Ihnen gemeinsam planen und Sie bei der Möbelauswahl unterstützen.
Jab Teppich Moto in Kreisform

Teppiche mit großem Effekt

Teppiche können für Gemütlichkeit und Wärme sorgen. Die richtige Größe ist hier jedoch für eine gute Ausstrahlung entscheidend. Wenn er zu klein ist, geht er im Raum verloren. Wenn er zu groß ist, wird er zu dominant. In der richtigen Größe kann der Teppich für eine optische Bereichstrennung im Raum sorgen und diesen so größer wirken lassen.
Vitra Stuhl Wire Chair DKR für den Innen- und Außenbereich

Outdoormöbel für Innen

Gartenmöbel sind des Öfteren für kleine Balkone konzipiert und somit darauf ausgelegt Platz zu sparen. Diese Eigenschaft kann man sich auch im Innenbereich zunutze machen. Mit einer Decke oder Kissen lockert man die Outdooroptik auf und gliedert das Möbelstück in den Innenbereich ein. Durch Metallstreben oder durchsichtige Materialien wirken diese außerdem oft graziler.
Ado Vorhang Ora

Licht rein lassen

Helligkeit und Weitblick sorgen für eine optische Vergrößerung. Sollte man sich also für Vorhänge entscheiden, ist es wichtig auf Lichtdurchlässigkeit zu achten. So hat man einen Sichtschutz, aber dennoch genügend natürliche Helligkeit. Nach Möglichkeit kann man die Gardinen oder Vorhänge tagsüber auch ganz aufziehen, um das Tageslicht optimal zu nutzen.
Classicon Beistelltisch Adjustable Table aus Chrom und Glas

Glänzende Oberflächen erzielen Wirkung

Neben Spiegeln, die Räume optisch erweitern können, leisten auch glänzende Oberflächen einen ähnlichen Effekt. Durch die Lichtspiegelung verschwimmen die Kanten und die Oberfläche verschwindet im Raum, wodurch dieser geräumiger aussehen kann.
Ton Stuhl Merano

Weniger ist mehr

Bei der Auswahl der Möbelstücke sollte folgendes beachtet werden: Es sollte überlegt werden, welche Möbel wirklich notwendig sind und es sollte versucht werden qualitativ hochwertige Möbel zu kaufen, die für eine bessere und wertige Gesamtwirkung auch in einem kleinen Raum sorgen.
Treku Regalsystem Lauki in verschiedenen Farbvariationen

In die Höhe denken

Anstatt alles auf dem Boden zu platzieren, kann man über Möbel nachdenken, die die Wandhöhe ideal nutzen. So könnten zum Beispiel Hängeschränke verwendet werden. Weiterhin könnte eine ganz neue Ebene eingebaut werden, die für zusätzliche Quadratmeter sorgt, sodass mehr Stau- oder Wohnfläche geschaffen wird.
Cor Sofa Conseta

Passende Größen wählen

Damit ein Raum nicht zu voll aussieht, sollte versucht werden auf kleine Möbel zu setzen, die den Raum nicht komplett einnehmen. So wird ein Gefühl von Freiheit und Leichtigkeit ausgestrahlt. Darüber hinaus könnten durchsichtige Möbel verwendet werden, die im Raum verschwinden. Auch dünn gearbeitete Gestelle ermöglichen eine offene Atmosphäre.
    Geschrieben von Sophia Große am .
    Veröffentlicht in Möbel.

    Aktuelles