Skip to main content
  • Sofa Maralunga Maxi von Cassina
  • Sofa Polder von Vitra
  • Modulsofa Togo von Ligne Roset

    Die Gemütlichkeit
    des Wohnzimmers

    Der Kauf einer neuen Couch ist für viele oftmals ein umfangreiches Projekt. Da diese Couch einen langjährigen Begleiter darstellt, will jeder das perfekte Sofa ausfindig machen, um die Investion später nicht zu bereuen. Mit ein paar einfachen Tipps und Tricks zeigen wir Ihnen worauf Sie bei der Entscheidung achten sollten. Noch bevor Sie sich nach genauen Modellen und Designs umschauen, sollten Sie den Platz in Ihrem Wohnbereich ausmessen und nach Möglichkeit Optionen mithilfe von Kartons oder Stühlen nachstellen, um einen ersten guten Eindruck von der Größe und dem eingenommenen Platz zu bekommen. Dieses Prozedere sollte man dann auch nochmal wiederholen, wenn man ein genaues Modell im Möbelhaus oder Internet ausgewählt hat, um eine gute Vorstellung von der Wirkung im Raum zu bekommen. Das ist ein wichtiger Schritt, da die Möbel im Möbelhaus aufgrund der großen Stellfläche oftmals kleiner wirken.
    Weiterhin sollte man versuchen nicht jeden Designtrend sofort mitzumachen, da diese sehr schnelllebig sein können. Ein Sofa bleibt im Durchschnitt zehn Jahre bei einer Familie, während sich Einrichtungstrends oftmals alle sechs Monate verändern. Setzen Sie bei der Wahl Ihrer Couch also lieber auf ein zeitloses Design, dass Ihnen auch noch in zehn Jahren gefällt. Weiterhin bieten sich besonders modulare Designs an, wenn man bei der Stellweise flexibel bleiben möchte. Diese lassen sich auch schnell durch neue Elemente erweitern.
    Neben dem Design und der Größe sind sowohl die Sitzhöhe als auch der -komfort zwei sehr wichtige Aspekte, die man nicht vernachlässigen sollte. Die Härte eines Sofas sollte sehr individuell gewählt werden. Um hier die richtige Härte zu finden, ist es wichtig, dass die ganze Familie das Sofa vor dem Kauf ausprobiert. Auch bei der Sitzhöhe sollten die Personen mit einbezogen werden, die die Couch regelmäßig nutzen werden. Je nach Körpergröße und Alter variieren auch hier die Präferenzen.
    Ein letzter wichtiger Punkt beim Kauf eines Sofas stellt der Bezug dar. Leder kann oft kühl wirken, ist dafür jedoch pflegeleichter als Stoff. Weiterhin sollten Besitzer von Haustieren besonders darauf achten, dass die Scheuerrate mindestens 20.000 Martindale oder mehr beträgt. Oftmals empfiehlt es sich auch ein Sofa mit abnehmbaren Bezügen zu wählen, da man diese dann teilweise waschen oder nach einigen Jahren einfach austauschen kann.
    Falls Sie sich nun auf die Suche nach einem neuen Sofa machen wollen, haben wir noch einen letzten Tipp für Sie: Bringen Sie Bilder von Ihrem Wohnbereich mit, sodass wir Sie optimal beraten können.
    Geschrieben von Sophia Große am .
    Veröffentlicht in Möbel.

    Aktuelles