AGB`s, Versand und Zahlung
Zahlung
PayPal Bei Kaufabschluß per E-Mail, Fax oder Telefon
Wir senden Ihnen eine Zahlungsaufforderung per E-Mail oder wir geben Ihnen unsere E-Mail bei PayPal an.
Bei Sofortkauf
Mit dem Abschließen des Bestellvorganges werden sie auf die Seite von PayPal geleitet. Nach Beendigung des Bezahlvorganges wieder zurück auf unsere Seite.Je nach Einbindung stehen Ihnen die Zahlungsmöglichkeiten Kreditkarte und Lastschrift zur Verfügung.
Kreditkarte
Eurocard
Visa
American Expreß
Diners.
Bei Kaufabschluß per E-Mail, Fax oder Telefon
Wir wickeln gerne die Kreditkartenzahlung per Telefon oder Fax ab.
Bei Sofortkauf (in Vorbereitung)
Möchten Sie per Kreditkarte bezahlen, wählen Sie bitte die entsprechende Karte aus und tragen die erforderlichen Daten in die hierfür vorgesehenen Felder ein.
Ihre Kreditkarte belasten wir natürlich erst dann, wenn die bestellten Artikel versandt werden.

Unsere Sicherheitsserver-Software verschlüsselt Ihre gesamten persönlichen Daten wie Kreditkartennummer, Bankleitzahl, Bankkontonummer, Name und Adresse. Diese Informationen können so bei der Übertragung im Internet nicht von Unbefugten gelesen werden. Bei der Verschlüsselung werden die von Ihnen eingegebenen Zeichen in einen Code verwandelt, der sicher im Internet übertragen werden kann.
Vorauszahlung auf unser Konto I Sie zahlen die Ware im voraus. Sobald die Zahlung bei uns eingetroffen ist, übergeben wir die Ware dem Versand.
Nachnahme Zahlung an die Post, Spedition oder UPS
bei Übergabe des Paketes bzw. der Ware.
Es entstehen Nachnahmegebühren in Höhe von
5,95 Euro im Inland und 15,90 Euro im Ausland.
bei Lieferung Zahlung an unseren Auslieferungstischler I Wir liefern die Ware mit unseren eigenen Fahrzeugen aus und sie bezahlen direkt an unseren Auslieferungstischler.
Rechnung zahlbar auf unser Konto I möglich bei Stammkunden, Banken, Versicherungen, Staatlichen Einrichtungen und Großunternehmen (ab 500 Mitarbeiter).
Beachten Sie bitte Produkt- und Qualitätsgarantie l Auf alle Angebote mit Ausnahme von Glühlampen, gewährt Ihnen Stilleben eine Gewährleistung von 24 Monaten auf alle Material- und Verarbeitungsfehler.
Die Gewährleistung erstreckt sich ausschließlich auf die Produkte, nicht auf Folgeschäden, Verlust oder mutwillige Beschädigung (z.B. auch durch unsachgemäße Behandlung). Die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften werden von dieser Regelung nicht berührt.

Preise l Alle Preise sind inkl. der gesetzl. Mehrwertsteuer zuzügl. Versandkosten. Sofern nicht anders erwähnt, beziehen sich die Preise auf die jeweils abgebildeten Artikel gem. Beschreibung, jedoch nicht auf Inhalt, Zubehör und Dekoration.
Versand
UPS
innerhalb Deutschlands
berechnen wir 4,95
max. 12,95 € pro Paket inkl. Verpackung und Versicherung

(diese Preise gelten
bis zu einer  Paketgröße
max. Gurtmaß 330 cm =
1x längste Seite + 2x Breite
+ 2x Höhe (eines Paketes, in cm) bis 31 kg Gewicht)
UPS fährt Sie 3mal an. Nach dem 3. Mal wird das Paket wieder an uns zurückgesendet. Bei jeden Nichtantreffen werden sie von UPS mit einem Zettel an der Tür benachrichtigt. Auf diesem Zettel ist die Zentrale Kunden-dienstnummer 01805 882 663 angegeben. Hier können sie einen alternativen Zustellort angeben z.B. Nachbarn oder Arbeitsstelle. Nach Vereinbarung kann die Lieferung auch im UPS-Center abgeholt werden.
Per eMail benachrichtigen wir Sie, sobald das Paket bei uns abgegangen ist. Zusätzlich teilen wir Ihnen die UPS Kontrollnummer mit. Anhand dieser Nummer können sie den Versand Ihres Paketes bei UPS verfolgen.
UPS
inkl. Verpackung und Versicherung
außerhalb Deutschlands
Für die einzelnen
Liefergebiete/Länder fallen
unterschiedliche Versandzuschläge
(pro Karton) in Euro an:

Österreich
Belgien | Luxemburg
Dänemark
Finnland
Frankreich
Großbritannien
Irland
Italien
Niederlande
Portugal
Schweden
Schweiz
Spanien
Rest der Welt
9,95
9,95
9,95
19,95
14,95
14,95
19,95
14,95
9,95
19,95
14,95
anfragen
19,95
anfragen
Post
innerhalb Deutschlands zum Pauschalpreis von 13,90 € inkl. Verpackung und Versicherung bis 60x60x120 cm bzw. 31,5 kg
Die Post fährt Sie nur einmal an. Bei Nichtantreffen werden Sie mit einem Zettel über die fehlgeschlagene Zustellung des Paketes informiert. Das Paket kann dann beim nächsten Paketpostamt abgeholt werden. Bei der Abholung müssen Sie sich ausweisen.
Persönliche Anlieferung

innerhalb Erfurts
Großraum Erfurt
Thüringen
Rest
Liefer-kosten

3,90

9,90

29,00
fragen
frei ab Einkauf

50,00

200,00

500,00
durch unsere Auslieferungstischler. Wir liefern persönlich bei Ihnen die Ware aus und montieren diese.

Der besondere Lieferservice:
Wenn Sie bis 16 Uhr bei uns bestellen lierfern wir in Erfurt noch am Abend ab 19 Uhr bei Ihnen an. Falls wir die Ware nicht sofort liefern können, rufen wir Sie an und teilen Ihnen die genaue Lieferzeit mit. Sie bezahlen bar oder per EC-Karte direkt an unser Lieferpersonal.
Versand per Nachnahme Die Nachnahme können Sie bei UPS, der Spedition oder der Post bei Erhalt der Ware bezahlen.
Es entstehen Nachnahmegebühren in Höhe von 5,95 Euro
im Inland und 15,90 Euro im Ausland bei UPS und 35,00 Euro bei Speditionsversand.
Versand per Spedition
Pakete über dem Gurtmaß
Bei Stühlen, Stehleuchten ... wird uns leider Volumenfracht (alle Kartongrößen über dem Gurtmaß von UPS, siehe oben) berechnet. Ihren Frachtanteil pro Karton teilen wir Ihnen gerne mit - bei Lieferung per Spedition (z.B. Sofas, Sessel ...) anteilige Versandkosten nach Umfang und Art der Lieferung (z.B. Lieferung frei Verwendungsort).

Bestellung per Telefon,
E-Mail, Fax oder Post
Falls Sie Ihre Bestellung nicht über Internet an uns
übertragen wollen, können sie diese ausdrucken und per Fax (03 61) 789 12 03 oder per Post an uns weiterleiten. Sie können uns auch gerne anrufen (03 61) 566 44 36.
Bearbeitungszeit Bestellungen werden spätestens am nächsten Werktag bearbeitet. Wir liefern auf dem schnellsten Wege. Bedenken Sie aber, daß unsere Produkte keine Massenartikel sind. Nicht immer werden wir Lieferzeiten vermeiden können. Zustellung erfolgt nur von Montag bis Freitag.
Stundengenaue Zustellung ist leider nicht möglich.
Transportversicherung Alle Waren sind transportversichert. Schäden, die durch den Transport entstanden sind, reklamieren Sie bitte sofort bei Empfang. Darüber hinaus informieren Sie uns bitte umgehend telefonisch oder per e-Mail.

Lieferschäden Trotz sorgfältiger Verpackung unserer Waren kann dennoch ein Transportschaden auftreten. Dafür sind aber dann nicht wir haftbar, sondern ausschließlich das Transportunternehmen.
Nicht ordnungsgemäß festgestellte oder verspätet gemeldete Transportschäden können nicht kostenlos ersetzt werden.
Der Transporteur ist umgehend zu benachrichtigen. Den Schaden möglichst direkt bei Anlieferung vom Fahrer bestätigen lassen und Ware unter Vorbehalt annehmen (Bei äußerlich sichtbarer Beschädigung eine Überprüfung auf Unversehrtheit des Inhalts in Gegenwart des Postbeamten, bzw. Fahrers vornehmen).
Bei zu großen Beschädigungen empfehlen wir Ihnen die Ware nicht anzunehmen. Bitte informieren Sie uns umgehend.
Eine Schadensmeldung ist unbedingt auch dann zu machen, wenn die Verpackung äußerlich keine sichtbaren Schadensspuren aufweist (verdeckte Schäden): z.B. Stauch- schäden, durch Werfen des Gutes, sind der Verpackung meistens nicht anzusehen. Zur Prüfung der Ware auf verdeckte Schäden und deren Meldung steht eine Frist von
4 Tagen nach Warenerhalt zur Verfügung. Bewahren Sie bitte die Original-Verpackung auf.
Bitte rufen Sie uns an und wir veranlassen beim Transport-unternehmen für Sie eine schriftliche Schadensfeststellung vor Ort. Senden Sie uns bitte eine Kopie davon zu.
Ohne Schadensprotokoll des Frachtführers kann keine kostenlose Ersatzlieferung erfolgen.
Bitte benachrichtigen Sie uns sofort, damit wir Sie bei der Regelung des Schadesfalles unterstützen können.
Die beschädigte Ware und die Verpackung wird evtl. von dem Transportunternehmen besichtigt.
Beschädigte Waren holen wir bei Ihnen zu Hause ab.
AGB`s
Firmierung Stilleben
Wohnaccessoires Vertriebs GmbH & Co.KG
Krämerbrücke 33
99084 Erfurt
Tel (03 61) 566 44 36
Fax (03 61) 789 12 03

Kommanditgesellschaft
Sitz Erfurt, HRA 1537 AG Erfurt
Stilleben Wohnaccessoires Vertriebs GmbH
Sitz Altheim, HRB 3989 AG Landshut
Geschäftsführer Brigitte und Konrad Trautmann
USt.-IdentNr. DE 811 973 273
Preise Die vereinbarten Preise sind Festpreise.

Besondere, über die vertraglich vereinbarten und im Kaufpreis enthaltenden Leistungen hinausgehende Arbeiten werden zusätzlich in Rechnung gestellt.
Planungen, Muster und Entwürfe Planungen, Entwürfe usw. bleiben unser geistiges Eigentum. Über ihre Nutzung sind wir allein bestimmungsberechtigt. Planungsselbstkosten (mind. 5% der Angebotssumme) werden von uns unabhängig vom Zustandekommen eines Liefervertrages berechnet, falls dies nicht ausdrücklich schriftlich ausgeschlossen wird. Auf Anforderung sind Pläne sowie Kataloge und Muster unverzüglich zurückzusenden. Bei unerlaubtem Gebrauch sind wir berechtigt, Schadensersatz und Gewinnherausgabe einschließlich Rechnungslegung zu verlangen.
Planungen, Muster und Entwürfe Unsere Angebote binden uns für 3 Wochen.

Serienmäßig hergestellte Möbel werden nach Muster oder Abbildung verkauft.

Sofern nicht anders vereinbart ist, besteht kein Anspruch auf Lieferung der Ausstellungsstücke.

Handelsübliche und zumutbare  Maßdifferenzen sowie Abweichungen der Ware gegenüber vorgelegten Mustern, wie Farb-, Maserungs- und Strukturabweichungen bei Naturmaterialien (Holz, Stein, Leder usw.), die in der Natur der verwendeten Materialien begründet sind, bleiben vorbehalten.

Ebenso bleiben handelsübliche und zumutbare Abweichungen bei Textilien (z.B. Möbel- und Dekorationsstoffe) vorbehalten hinsichtlich geringfügiger Abweichungen in der Ausführung gegenüber Stoffmustern, insbesondere im Farbton.

Bei Nachlieferung behalten wir uns Abweichungen gegenüber der Erstlieferung vor und müssen jede Gewähr für Ausführungsgleichheit ablehnen.

Offensichtliche Irrtümer in Angebots-, Auftrags- und Rechnungsstellung können von uns in angemessener Frist einseitig korrigiert werden. Wir behalten uns das Rücktrittsrecht innerhalb von 7 Tagen vor.
Rücktritt Die Verkäuferin braucht nicht zu liefern, wenn der Hersteller die Produktion der gelieferten Ware eingestellt hat oder Fälle höherer Gewalt vorliegen, sofern diese Umstände erst nach Vertragsabschluß eingetreten sind und die Verkäuferin die Nichtlieferung nicht zu vertreten hat. Über die genannten Umstände hat die Verkäuferin den Käufer unverzüglich zu benachrichtigen.
Ein Rücktrittsrecht wird der Verkäuferin zugestanden, wenn der Käufer über die für seine Kreditwürdigkeit wesentlichen Tatsachen unrichtige Angaben gemacht hat oder wegen objektiver Zahlungsunfähigkeit seine Zahlungen einstellt oder über sein Vermögen ein Konkurs- oder Vergleichsverfahren beantragt wurde, es sei denn, der Käufer leistet in diesen Fällen unverzüglich Vorauskasse. Für die Warenrücknahme gilt der entsprechende Absatz.
Montage Die Mitarbeiter der Verkäuferin sind nicht befugt, Arbeiten auszuführen, die über die vertragsgegenständlichen Leistungsverpflichtungen der Verkäuferin hinausgehen.
Lieferfrist Falls die Verkäuferin die vereinbarte Lieferfrist nicht einhalten kann, hat der Käufer eine angemessene Nachlieferfrist - beginnend vom Tage des Einganges der schriftlichen Inverzugssetzung durch den Käufer, oder im Fall kalendermäßig bestimmter Lieferfrist mit deren Ablauf - zu gewähren. Liefert die Verkäuferin bis zum Ablauf der gesetzten Nachlieferfrist nicht, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten.
Von der Verkäuferin nicht zu vertretende Störungen im Geschäftsbetrieb der Verkäuferin oder bei dessen Vorlieferanten, insbesondere Arbeitsausstände und Aussperrungen sowie Fälle höherer Gewalt oder verlängerte Speditionslaufzeiten, die auf einen unvorhersehbaren und unverschuldeten Ereignis beruhen, verlängern die Lieferzeiten entsprechend. Zum Rücktritt ist der Käufer nur berechtigt, wenn er in diesen Fällen nach Ablauf der vereinbarten Lieferfrist die Lieferung schriftlich anmahnt und diese dann nicht innerhalb einer zu setzenden angemessenen Nachfrist nach Eingang des Mahnschreibens des Käufers bei der Verkäuferin an den Käufer erfolgt. Im Falle kalendermäßig bestimmter Lieferfristen beginnt mit deren Ablauf die zu setzende Nachfrist.
Eigentumsvorbehalt (1) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten aus diesem Vertragsverhältnis Eigentum der Verkäuferin.
(2) Der Käufer verpflichtet sich, das Eigentum der Verkäuferin auch dann entsprechend zu wahren, wenn die gelieferten Waren nicht unmittelbar für den Käufer, sondern für Dritte bestimmt sind, und hat den Empfänger auf diesen Eigentumsvorbehalt ausdrücklich hinzuweisen.

Jeder Standortwechsel und Eingriffe Dritter, insbesondere Pfändungen, sind der Verkäuferin unverzüglich schriftlich mitzuteilen, bei Pfändungen unter Beifügung des Pfändungsprotokolls.
Gefahrenübergang Die Gefahr, trotz Verlustes oder Beschädigung den Kaufpreis zahlen zu müssen, geht mit der Übergabe auf den Käufer über.
Abnahmeverzug Wenn der Käufer nach Ablauf einer ihm gesetzten Nachfrist die Abnahme verweigert oder vorher ausdrücklich erklärt, nicht abnehmen zu wollen, kann die Verkäuferin vom Vertrag zurücktreten oder Schadenersatz wegen Nichterfüllung verlangen.

Soweit der Abnahmeverzug länger als einen Monat dauert, hat der Käufer die anfallenden Lagerkosten zu zahlen.

Als Schadensersatz wegen Nichterfüllung kann die Verkäuferin 25% des Bestellpreises ohne Abzüge fordern, sofern der Kunde nicht nachweist, daß ein Schaden überhaupt nicht oder nicht in der Höhe der Pauschale entstanden ist.

Im übrigen bleibt der Verkäuferin, wie z.B. bei speziellen Anfertigungen nach Kundenwunsch, die Geltendmachung eines höheren nachgewiesenen Schadens vorbehalten.
Im Falle eines vom Käufer zu vertretenden Rücktritts und der Rücknahme gelieferter Ware sind der Verkäuferin die infolge des Vertrages gemachten Aufwendungen, wie Transport- und Montagekosten in entstandener Höhe zu ersetzten.
Für Wertminderung und Gebrauchsüberlassung der gelieferten Ware gelten, sofern kein Abzahlungsgeschäft vorliegt folgende Pauschalsätze: Für das erste Halbjahr 25% des Bestellpreises, für jedes weitere Halbjahr bis zum Ablauf von 2 Jahren 10% für jedes Folgejahr 5%, jedoch nicht über das Erfüllungsinteresse hinaus. Für Polsterwaren erhöht sich die Pauschale für das erste Halbjahr auf 30%, im übrigen gelten die gleichen Sätze. Gegenüber den Pauschalen bleibt dem Kunden der Nachweis vorbehalten, daß der Verkäuferin keine oder nur eine wesentliche geringere Einbuße entstanden ist.
Gewährleistung Als Gewährleistung kann der Käufer grundsätzlich zunächst nur Nachbesserung verlangen.

Die Verkäuferin kann, statt nachzubessern, eine Ersatzsache liefern.

Der Käufer kann Rückgängigmachung des Vertrages (Wandlung) oder Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen, wenn  Nachbesserung oder Ersatzlieferung fehlschlagen, insbesondere nicht in angemessener Frist erbracht oder von der Verkäuferin verweigert werden.

Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf solche Schäden, die der Käufer zu vertreten hat, wie z.B. Schäden, die beim Käufer durch natürliche Abnutzung, Feuchtigkeit, starke Erwärmung der Räume, sonstige Temperatur- oder Witterungseinflüsse oder unsachgemäße Behandlung entstanden sind.

(1) Gewährleistungsansprüche verjähren sechs Monate nach der Übergabe.
(2) Gewährleistungsansprüche wegen offensichtlicher Mängel erlöschen, wenn sie der Käufer nicht binnen zwei Wochen seit Übergabe schriftlich rügt.

Im übrigen bleibt die Haftung für zugesicherte Eigenschaften unberührt.

Bei Sonderpreismodellen aus der Ausstellung erfolgt der Kauf wie besehen. Mängelrügen und Rücknahmen sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Beanstandungen berechtigen nicht zur Zurückhaltung der Zahlung, sondern nur eines dem Wertanteil des reklamierten Einzelteiles angemessenen Teilbetrages.
Erfüllungsort und Gerichtsstand Für Gerichtsstand und Erfüllungsort gelten grundsätzlich die gesetzlichen Regelungen der Zivilprozeßordnung bzw. des Bürgerlichen Gesetzbuches. Im kaufmännischen Verkehr ist der Gerichtsstand und Erfüllungsort Erfurt.
Wenn der Käufer keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsabschluß seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist oder es sich um ein beiderseits vollkaufmännisches Geschäft handelt, ist Erfüllungsort und Gerichtstand für beide Teile Erfurt.
Vertragsänderungen Zusätzliche oder abweichende Vereinbarungen bedürfen der schriftlichen Form und werden nur dann Vertragsbestandteil.
Gültigkeit Sollte eine oder mehrere dieser Vertragsbedingungen im Widerspruch zu den gesetzlichen Bestimmungen stehen, wird die Gültigkeit aller anderen Vertragsbestimmungen davon nicht berührt.
        |   < Zurück
Stilleben Möbel&Einrichtungshaus, Erfurt

Möbel & Einrichtungshaus
Erfurt, Thüringen

Mitglied creative inneneinrichter
Adresse
Schlachthofstraße 81
99085 Erfurt
Thüringen
Showroom
Mo-Fr 11-18.30, Sa 10-16 Uhr
Telefon
0361 5664436
E-Mail | Kontaktformular oder

Büro
Mo-Fr 10-18.30 Uhr

Krämerbrücke 33
99084 Erfurt
0361 5612926
Mo-Sa 10-18 Uh

Sie finden uns auch bei
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein inspirierendes Erlebnis hier auf unserer Website zu bieten.
Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos & Optionen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Schließen