Ein Sofa für alle Fälle

Welcher Sofatyp sind Sie?

Das Bild zeigt das Nomade Express Schlafsofa der Firma Ligne Roset.
Jeder Mensch ist individuell und hat andere Bedürfnisse, auch in Bezug auf die Ausstattung und das Design der eigenen Möbel. Einige benötigen aufgrund Ihrer Körpergröße zum Beispiel höhere Lehnen für die optimale Unterstützung, andere brauchen es weicher, weil eine harte Matratze Rückenschmerzen verursacht und so geht die Liste immer weiter. Aber nicht nur diese körperlichen Bedürfnisse sind relevant. Es zählen genauso die praktischen Aspekte. Muss ein Möbelstück oft verschoben werden? Hat man öfter Gäste Zuhause und braucht für diese eine extra Schlafgelegenheit? Bietet das Möbelstück viel Stauraum, um ein aufgeräumtes Ergebnis zu erzielen? All diese Fragen beleuchten verschiedene funktionale Aspekte, die je nach Bedarf und Alltag anders beantwortet werden können. In diesem Beitrag wollen wir Ihnen verschiedene Sofatypen zeigen, die die unterschiedlichsten Bedürfnisse abdecken. Einige der vorgestellten Sofas passen zu mehreren Typen und Bedürfnissen. Zwei Dinge haben jedoch alle gemeinsam: Sie stehen zum einen alle in unserer Ausstellung und können ausprobiert werden. Zum anderen werden all diese Möbel auf höchstem Qualitätsstandard gefertigt, wodurch sie zu einem langjährigen und zuverlässigen Begleiter werden.
  • Das Bild zeigt das Outline Sofa von Muuto mit einem hellen Lederbezug vor einer Glasfront.

    Der lässige Typ

    Das Outline Sofa der Firma Muuto ist ideal für den lässigen Typen. Es sieht modern aus, bietet ausreichend Platz für Freunde und ist bequem, um nach einem langen Tag einfach auszuspannen. Dabei benötigt das Sofa keine unnötigen Details, um ein Blickfänger zu sein.
  • Das Bild zeigt das Gregory Sofa von Flexform mit einem gräulichem Bezug vor einem großen Bücherregal.

    Der kuschelbedürftige Typ

    Der kuschelbedürftige Typ braucht es weich. Das Gregory Sofa von Flexform ist in diesem Punkt wohl kaum zu übertreffen. Besonders die Rückenkissen aus Gänsedaunen sorgen für ein unvergleichbar weiches und komfortables Sitzgefühl.
  • Das Bild Zeigt das Sofa Mags von Hay mit gräulichem Bezug und drei Sitzkissen.

    Der immer jung gebliebene Typ

    Der immer jung gebliebene Typ achtet nicht auf die Sitzhöhe oder die Höhe der Lehne. Ihm ist wichtig, dass das Sofa Platz für Freunde und Familie bietet und sich immer wieder neu anpassen kann. Das Modulsofa Mags von Hay kann diese Wünsche erfüllen.
  • Das Bild zeigt das Suita Sofa sowie das Siuta Tagesbett von Vitra mit hellem Bezug.

    Der klassische Typ

    Der klassische Typ sucht nicht nach einem modernen, ausgefallenen Design. Ihm ist vorallem die Qualität, aber auch die Funktion wichtig. Die Formen und Farben sind ruhig und aufeinander abgestimmt, so wie es auch bei dem Suita Sofa von Vitra der Fall ist.
  • Das Bild zeigt das Sofa Julia von Sits mit senfgelbem Bezug.

    Der Familienmensch

    Der Familienmensch ist gesellig und verbringt gern Zeit mit seinen Liebsten. Da darf ein Sofa, dass viel Platz bietet und auch noch sehr bequem und lebensfroh ist, natürlich nicht fehlen. Das Sofa Julia von Sits deckt neben einer guten Preis-Leistung genau diese Aspekte ab.
  • Das Bild zeigt das Schlafsofa Paula von Signet mit weißem Bezug.

    Der vorbereitete Typ

    Der vorbereitete Typ ist, wie der Name schon sagt, gern für alle Umstände und Überraschungen gewappnet. Das Schlafsofa Paula von Signet ist da der perfekte Begleiter. Es kann als Schlafplatz für zwei Personen oder im Alltag als Zweisitzer genutzt werden.
  • Das Bild zeigt das Ecksofa Four-two von Brühl mit senfgelbem Bezug und schwarzem Untergestell.

    Der ausgeklügelte Typ

    Für den ausgeklügelten Typ steht Funktionalität im Vordergund. Das Sofa Four-Two von Brühl bietet viele Funktionen, die den Alltag erleichtern. Man kann es von einem Ecksofa in ein Schlafsofa verwandeln, die Lehnen lassen sich verstellen und die Kopfstützen kann man abnehmen.
  • Das Bild zeigt Teile der Sofareihe Togo von Ligne Roset, die als Gruppe zusammengestellt wurden.

    Der chillige Typ

    Ein Wohnzimmer für Erholung und Entspannung sind für den chilligen Typen entscheidend. Dieser verbringt gern Zeit mit Freunden und geht flexibel an alles ran. Die Sofareihe Togo von Ligne Roset ist so flexibel wie das Leben und sieht dazu sehr modern aus.
  • Das Bild zeigt das Sofa Conseta von Cor mit dunklem Lederbezug und verchromten Kufen.

    Der unaufgeregte Typ

    Der unaufgeregte Typ ist ein Pragmatiker. Für ihn müssen Dinge einen Zweck erfüllen und Ruhe ausstrahlen. Das Sofa Conseta von Cor verfügt über ein schlichtes Design. Dennoch bietet es einen hohen Sitzkomfort und individuell wählbare Lehnen.
  • Das Bild zeigt das Maralunga Sofa von Cassina mit dunkelgrauem Stoffbezug.

    Der ikonische Typ

    Beim ikonischen Typen steht das Design und die Optik an erster Stelle, wobei diese vom Klassiker bis zum modernen Hingucker reichen. Das Maralunga Sofa von Cassina wurde in den 70ern entwickelt. Durch die spannenden Formen erfreut es sich auch heute noch großer Beliebtheit.
< Zurück   |   
Wohnideen mit Designermöbeln
Inneneinrichtungen & Möbelhaus
Mitglied creative inneneinrichter
Schlachthofstraße 81
99085 Erfurt
Thüringen
Möbel- und Einrichtungshaus
Mo-Fr 11-18 Uhr, Sa 10-16 Uhr
Telefon
0361 5664436
E-Mail | Kontaktformular oder
kontakt@stilleben.de
Büro, Mo-Fr 10-18 Uhr

Stilleben
Geschenke, Wohnaccessoires & Küche
Krämerbrücke 33
99084 Erfurt
Mo-Sa 11-18 Uhr

Sie finden uns auch bei
© 1994-2023 · Stilleben · Erfurt